© Tiroler Handball Verband Stadionstraße 1 A - 6020 Innsbruck Email: handball.tirol@chello.at Tel.: Geschäftsführerin Irene Reinalter, 0699/10106818 IMPRESSUM

Großartiger Spieltag in Wörgl

24.11.2019
Kalender - Uhrzeit
- - -  L I V E  T i c k e r  - - -
---- Handball Austria NEWSTICKER ----

Partner / Sponsoren

Intern. Handball Federation www.ihf.info Europ. Handball Federation www.eurohandball.com Österr. Handballbund www.oehb.sportlive.at Handball Liga Austria www.hla.at Handball Bundesliga www.handballbundesliga.at TiSport www.tisport.at ASKÖ Tirol www.askoe-tirol.at ASVÖ Tirol www.asvoe-tirol.at Sportunion Tirol www.sportunion-tirol.at Sportabteilung Land Tirol www.tirol.gv.at/sport AGM Schulhandball www.schulhandball.at

Tiroler Handball-Hallen

---- Handball Austria NEWSTICKER ----
Neue Ausgabe der StadionZeitung
Serie A2 Italien -  Ergebnisse und Tabelle
Mit dem Jugendspieltag am Samstag, 23.11.2019, knüpfte die TS Wörgl- Handball nahtlos an die „großen Wörgler Handballzeiten“ an. Mehr als 200 Besucher feierten am Vormittag mit 180 Buben und Mädchen ein tolles Handballfest. Acht Teams der Altersklasse U8 bestritten im Rahmen des „Wörgler Handballspielfestes“ ihr erstes „offizielles“ Turnier im Mattenhandball, im Minihandball starteten zehn Mannschaften in die diesjährige Tiroler Meisterschaft. Am Nachmittag trafen die Mädchenmannschaften des SVO, des UHT Meinhardinum Telfs und des UHC Bad Vigaun in den Meisterschaftsspielen der U13 aufeinander, gefolgt von den Buben der TS Wörgl-Handball, des UHC Absam und des ULZ Sparkasse Schwaz in der Altersklasse U12. Den Abschluss bildete das Landesligamatch der Herren TS Wörgl-Handball gegen ULZ Sparkasse Schwaz. Manuela Larch-Valeruz (Obfrau der TS Wörgl- Sektion Handball): „ Mit diesem Spieltag, der nur dank der Mithilfe und des Engagements unserer TrainerInnen, FunktionärInnen und HelferInnen so klaglos abgewickelt werden konnte, hat der Handball in Wörgl ein starkes Lebenszeichen von sich gegeben. Die große Begeisterung der Kinder und deren Eltern für den Handballsport motiviert uns zusätzlich“.