© Tiroler Handball Verband Stadionstraße 1 A - 6020 Innsbruck Email: handball.tirol@chello.at Tel.: Geschäftsführerin Irene Reinalter, 0699/10106818 IMPRESSUM

Jugend: Österreichische Meisterschaften im „Corona-Format“

05.02.2021
Kalender - Uhrzeit
- - -  L I V E  T i c k e r  - - -
---- Handball Austria NEWSTICKER ----
Serie A2 Italien -  Ergebnisse und Tabelle
Intern. Handball Federation www.ihf.info Europ. Handball Federation www.eurohandball.com Österr. Handballbund www.oehb.sportlive.at Handball Liga Austria www.hla.at Handball Bundesliga www.handballbundesliga.at TiSport www.tisport.at ASKÖ Tirol www.askoe-tirol.at ASVÖ Tirol www.asvoe-tirol.at Sportunion Tirol www.sportunion-tirol.at Sportabteilung Land Tirol www.tirol.gv.at/sport AGM Schulhandball www.schulhandball.at

Tiroler Handball-Hallen

Wichtige Links

Partner / Sponsoren

---- Handball Austria NEWSTICKER ----
THV MAGAZIN
AUSGABE 2020
THV MAGAZIN
THV MAGAZIN
Seit Oktober letzten Jahre sind die Sporthallen für unsere JunghandballerInnen geschlossen, kein gemeinsames Training, kein sportlicher Wettkampf. Nun hat das Sportministerium auf Betreiben des ÖHB die Durchführung österreichischer Jugendmeisterschaften im Rahmen des Spitzensport-Status genehmigt. Ein großer Erfolg, können zumindest die teilnehmenden Jugendmannschaften ab sofort wieder das Handballtraining aufnehmen und sportliche Wettkämpfe bestreiten. Grundvoraussetzung sind die strikte Befolgung des Präventionskonzepts des ÖHB sowie die wöchentliche Testung aller SpielerInnen und BetreuerInnen, die Begrenzung der Trainingsgruppe auf max. 20 SpielerInnen und die Begrenzung des Einsatzes eines Spielers, einer Spielerin auf ausschließlich eine Altersgruppe. THV Präsident Thomas Czermin: „Diese strengen Regeln sind auch im Sinne des Tiroler Handballverbandes, ist es doch unsere Verpflichtung, den JunghandballerInnen ein sicheres Umfeld und den größtmöglichen Schutz vor einer Infektion bei der Sportausübung zu bieten.“ Ausgetragen werden die österreichischen Meisterschaften, an denen pro Altersklasse maximal 24 Mannschaften teilnehmen dürfen, in folgenden Kategorien: Männlich: U20, U16, U15, U14 Weiblich: U18, U16, U14 Die Tiroler Teilnehmer: MU20: Sparkasse Schwaz Handball Tirol, UHC Absam MU16: HIT medalp Innsbruck Handball Tirol, ULZ Sparkasse Schwaz MU15: UHC Absam MU14: HIT medalp Innsbruck Handball Tirol WU14: UHT Telfs Meinhardinum WU16: Spielgemeinschaft UHT Telfs Meinhardinum/KMH Reutte, Spielgemeinschaft UHC Paulinum/UHC Absam