© Tiroler Handball Verband Stadionstraße 1 A - 6020 Innsbruck Email: handball.tirol@chello.at Tel.: Geschäftsführerin Irene Reinalter, 0699/10106818 IMPRESSUM

Euregio Cup 2021

© Tiroler Handball Verband Stadionstraße 1 A - 6020 Innsbruck Email: tirolerhandballverband@gmail.com Tel.: Geschäftsführerin Irene Reinalter, 0699/10106818 IMPRESSUM
25.07.2021
Kalender - Uhrzeit
- - -  L I V E  T i c k e r  - - -
---- Handball Austria NEWSTICKER ----
Serie A2 Italien -  Ergebnisse und Tabelle
Intern. Handball Federation www.ihf.info Europ. Handball Federation www.eurohandball.com Österr. Handballbund www.oehb.sportlive.at Handball Liga Austria www.hla.at Handball Bundesliga www.handballbundesliga.at TiSport www.tisport.at ASKÖ Tirol www.askoe-tirol.at ASVÖ Tirol www.asvoe-tirol.at Sportunion Tirol www.sportunion-tirol.at Sportabteilung Land Tirol www.tirol.gv.at/sport AGM Schulhandball www.schulhandball.at

Tiroler Handball-Hallen

Wichtige Links

Partner / Sponsoren

---- Handball Austria NEWSTICKER ----
THV MAGAZIN
AUSGABE 2020
THV MAGAZIN
THV MAGAZIN
Der 2020 erstmals ausgetragene EUREGIO Cup, die Sommer- meisterschaft der besten Herrenteams aus Tirol, Südtirol und dem Trentino, startet im August in seine zweite Saison. Für die Handballer südlich und nördlich des Brenners ist dieser Bewerb nicht nur eine willkommene Vorbereitung auf die nationalen Meisterschaften, er bietet auch die Chance, die im Handballsport traditionell guten Kontakte in der EUREGIO zu verfestigen. Acht Teams werden den Kampf um den Titel „EUREGIO Meister 2021“ aufnehmen: Die italienischen Erstligisten SSV Brixen, SSV Loacker Bozen, Sparer Eppan, Alperia Meran, Pallamano Pressano, der Tiroler HLA Verein Sparkasse Schwaz Handball Tirol und die Tiroler Zweitligateams medalp Innsbruck Handball Tirol und das Schwazer Future Team SPG Sparkasse Schwaz HT/UHC Absam (HLA2) werden ab August die Vorrundenspiele bestreiten, im Jänner 2022 finden das Finale und die Platzierungsspiele statt. Die Teams aus Südtirol und dem Trentino zählen in der italienischen Serie A durchaus zu den Toppteams, sodass spannende Matches im Nord- Süd-Vergleich zu erwarten sind. Spannend auch deshalb, war Innsbruck in den letzten drei Saisonen doch die dominierende Mannschaft in der italienischen Serie A2. Sparkasse Schwaz Handball Tirol wird alles daransetzen, um den mit einem 31:28 Finalsieg gegen Alperia Meran errungenen EUREGIO Meistertitel 2020 zu verteidigen, die beiden Tiroler Zweitligateams brennen darauf, gegen die italienischen Erstligisten zu bestehen. Spielplan Vorrunde: Gruppe A Mi. 11.08.2021, 19.30 Uhr: SSV Brixen vs. medalp Innsbruck Handball Tirol Fr. 13.08.2021, 19.00 Uhr: SSV Brixen vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol Mi. 18.08.2021, 19.00 Uhr: SSV Loacker Bozen vs. medalp Innsbruck Handball Tirol Fr. 27.08.2021, 20.00 Uhr: Sparkasse Schwaz Handball Tirol vs. SSV Loacker Bozen Fr. 03.09.2021, 20.00 Uhr: SSV Loacker Bozen vs. SSV Brixen MI. 29.09.2021, 20.00 Uhr: medalp Innsbruck Handball Tirol vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol Gruppe B Sa. 14.08.2021, 16.00 Uhr: Alperia Meran vs. SPG Sparkasse Schwaz HT/UHC Absam Fr. 20.08.2021, 19.30 Uhr: Sparer Eppan vs. Pallamano Pressano Mi. 25.08.2021. 19.30 Uhr: Pallamano Pressano vs. Alperia Meran Sa. 28.08.2021. 17.00 Uhr:Sparer Eppan vs. SPG Sparkasse Schwaz HT/UHC Absam Fr. 03.09.2021, 19.30 Uhr: Alperia Meran vs. Sparer Eppan Fr. 08.10.2021, 19.30 Uhr: Pallamano Pressano vs. SPG Sparkasse Schwaz HT/UHC Absam Finale und Platzierungsspiele: Jänner 2022