© Tiroler Handball Verband Stadionstraße 1 A - 6020 Innsbruck Email: handball.tirol@chello.at Tel.: Geschäftsführerin Irene Reinalter, 0699/10106818 IMPRESSUM

Junioren EM 2020 findet in Innsbruck statt

06.04.2019
Kalender - Uhrzeit
- - -  L I V E  T i c k e r  - - -
---- Handball Austria NEWSTICKER ----

Partner / Sponsoren

Intern. Handball Federation www.ihf.info Europ. Handball Federation www.eurohandball.com Österr. Handballbund www.oehb.sportlive.at Handball Liga Austria www.hla.at Handball Bundesliga www.handballbundesliga.at TiSport www.tisport.at ASKÖ Tirol www.askoe-tirol.at ASVÖ Tirol www.asvoe-tirol.at Sportunion Tirol www.sportunion-tirol.at Sportabteilung Land Tirol www.tirol.gv.at/sport AGM Schulhandball www.schulhandball.at

Tiroler Handball-Hallen

---- Handball Austria NEWSTICKER ----
Neue Ausgabe der StadionZeitung
Serie A2 Italien -  Ergebnisse und Tabelle
Das EHF Executive Committee erteilte am Freitag, 5.4.2019, der gemeinsamen Bewerbung von Österreich und Italien um die „Men´s 20 EHF EURO 2020“, vom 2. bis 12. Juli 2020, die Zusage. Spielorte werden Innsbruck (Olympiahalle) und Brixen sein.  Somit nimmt Innsbruck europaweit eine Sonderstellung ein: Innsbruck ist der einzige Veranstaltungsort, an den nach 1998 und 2006 bereits zum dritten Mal diese nach den Europameisterschaften der Herren wichtigste europäische Veranstaltung für Nationalteams vergeben wurde. Thomas Czermin, THV Präsident und ÖHB Vize-Präsident: "Wir haben bereits mit der Ausrichtung der Junioren-EM 1998 und 2006 neue Maßstäbe gesetzt. Die EHF weiß, dass der THV ein verlässlicher Partner ist und vertraut uns. Dass diese Bewerbung gemeinsam mit Brixen gelungen ist, ist einfach sensationell. Das 2000er Nationalteam Österreichs ist ein weiterer Jahrgang, der Anlass zur Hoffnung gibt. Daher freuen wir uns umso mehr, dem Team die Möglichkeit zu bieten, vor Heimpublikum und einer vollen Halle zu spielen." Die Junioren EM 2020 werden Tirol (Tiroler Handballverband) und Südtirol (Handballverband Südtirol/Trentino) gemeinsam ausrichten, ein Projekt ganz im Sinne der Europaregion Tirol – Südtirol – Trentino. In Innsbruck und Brixen werden je zwei Vorrundengruppen und eine Hauptrundengruppe platziert. Die Halbfinalspiele werden in Brixen ausgetragen, das Finale in Tirols Landeshauptstadt. Spieltermin ist 2. bis 12. Juli 2020.